So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 17007
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren , Ich habe eine frage bez glich

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren ,

Ich habe eine frage bezüglich meiner Tochter ( fast 3 jahre ) sie lebt zur zeit mit mir und meiner anderen Tochter ( 5 monate ) bei meinen Eltern . Die kleine ist die Tochter meines Verlobten mit dem ich ende Mai Heirate die große hat einen Anderen Vater . Meine Mutter hat damals die Pflegschaft für meine Große übernommen da ich depressioonen wegen ihrem vater hatte ich habe das alleinige Sorgerecht doch seit letztes jahr behauptet meine mutter mein verlobter hättte meine große angefasst sexuell oder so ähnlich und hat auf dem jugendamt das gesagt und viele die meinen verlobten kennen wissen das auch . So jetzt meine Frage wie kann ich beweißen das er es nicht getan hat und somit meine große Tochter wieder komplett wieder bekomme und sie nicht bei meinen Eltern bleibt wenn ich ausziehe ?

Mit freunndlichen Grüßen

Jennifer Bormann
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Beweisen, dass er es nicht getan, wird relativ schwierig.

Sie müssen aber beweisen, dass das Kindeswohl nicht gefährdet ist. Dann werden Sie das Kind auch wieder betreuen können.
raschwerin und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja und wie mache ich das wenn meine mutter mir meine 3 Jährige Tochter nicht aushändigt
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das muss dann über das Jugendamt und das Familiengericht laufen.

Dort beantragen Sie das Sorgerecht und die Übergab des Kindes.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht