So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 26586
Erfahrung:  Fachanwalt für Familienrecht über 16 Jahre Berufserfahrung
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Mein Mann ist f r seine beiden Kinder (14 J und 12 J) aus ertser

Kundenfrage

Mein Mann ist für seine beiden Kinder (14 J und 12 J) aus ertser Ehe Unterhaltspflichtig. es entsteht ein Unterhaltstitel vom AG Hannover. Von Dez. 2009 - Dez 2010 war er in Elternzeit und gleichzeitig arbeitslos, da er zum 31.01.2010 gekündigt war.
Gott sei Dank hat er einen neuen Job, der allerdings mit erheblichen Gehaltseinschränkungen versehen ist. Anstatt 1600€verdient er nur noch 1100€ Davon kann er den Unterhalt von 420 € kaum bezahlen. Er sprach mit seiner Ex-Frau, die sagte, wenn du den Titel ändern lassen willst, dann lasse ich dich bluten, dann will ich die Abfindung die es Januar 2010 gab mit einbeziehn und du mußt für alle Ausgaben für die Kinder Extra zahlen. Sowie Nachhilfe, Sportverein, Schulbücher, Hefte und Klassenfahrten. Hier nun die Frage, wenn jetzt eine Neuberechnung kommt, zählt die Abfindung von 6000€ Netto aus Januar 2010 noch dazu? Kann sie meinen Mann für alles exra zur Kasse bitten? Wozu kriegt sie denn dann Unterhalt und Kindergeld? LG Frau Reimann
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen weitergeholfen zu haben. Soweit Sie keine weiteren Nachfragen haben, bitte ich höflich meine Antwort zu akzeptieren indem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt