So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 17048
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich habe nach 10 Jahren endlich wieder kontakt zu meinen kindern

Kundenfrage

Ich habe nach 10 Jahren endlich wieder kontakt zu meinen kindern 15 u. 11J. Sie leben beim Vater er hat genau in der zeit wo ich den kontakt zu meinen kindern auffnahm eine neue frau kennengelernt. Sie hat auch 2 Kinder mitgebracht das war letztes jahr , da gab es schon probleme wo ich beim jugendamt vorgesprochen habe , beide werden von einer familienhelferin betreut die mir sagte ich möchte mich aus dem leben der kinder raushalten. jetzt bekam ich einen anruf von meiner tochter die beiden haben geheiratet und erwarten ein kind und die verhältnisse sind wohl ganz schlecht . sie terrorisiert meine kinder und der vater unternimt nichts dagegen und er soll unsere kinder wohl auch schlagen. was kann ich tun das jugendamt unternimmt sowie so nichts
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Wenn Ihnen das Jugendamt nicht helfen kann, sollten Sie sich einen Anwalt nehmen und dann zum Familiengericht gehen und das Sorgerecht und das Aufenthaltsbestimmungsrecht für die Kinder erwirken.

Wenn die geschilderte Situation wahr ist, ist das Kindeswohl gefährdet und Sie haben gute Chancen, die Kinder zurückzubekommen.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und darf Sie bitten, meine Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Durch die Akzeptierung wird meine Tätigkeit Ihnen gegenüber bezahlt. Dies ist insbesondere unter Berücksichtigung berufsrechtlicher Aspekte erforderlich, da eine kostenlose Rechtsberatung in Deutschland nicht erlaubt ist.

Ich danke XXXXX XXXXX und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.