So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.
RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 7716
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Sehr geehrte/r Frau/ Herr Anwalt, Meine Freundin ist sehr

Kundenfrage

Sehr geehrte/r Frau/ Herr Anwalt,

Meine Freundin ist sehr schwer erkrankt in Krebs. Sie hat eine kleine Tochter (15 Monate alt) und eine grössere Tochter (23 Jahre alt). Meine Freundin ist seit 10 Jahren in Deutschland und hat als Tagesmutter für die Gemeinde gearbeitet und hat hier in Deutschland ein Aufenthaltserlaubniss. Ihre kleine Tochter hat die deutsche Statsangehörigkeit/ und falls sie will die Ukrainische. Ihre grosse Tochter hat die Ukrainische Staatsangehörigkeit und studiert in Potsdam mit einem Studenten Aufenhaltserlaubniss. Meine Freundin hat dass Sorgerecht für ihre Tochter allein.

Meine Freundin will dass ihre grosseTochter dass sorgerecht bekommt für die kleine Tochter, wenn sie stirbt. Meine Freundin hat noch biss December von Ihre Ärtze bekommen

Es scheint doch sehr schwierig. Bitte melden Sie sich schnellstens an mich

Anna Nordin
0171-215 25 39
[email protected] [email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende,


vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:


Aufgrund berufsrechtlicher Regelungen muss ich Sie darauf aufmerksam machen, dass eine kostenlose Rechtsberatung nach deutschem Recht unzulässig ist. Mit der Beantwortung Ihrer Anfrage auf dieser Plattform sind Sie zur Zahlung des von Ihnen ausgelobten Einsatzes verpflichtet. Auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers wurden Sie ausdrücklich hingewiesen und von Ihnen akzeptiert.

 

Das Sorgerecht für das Kind Ihrer Freundin umfasst die Pflege, Erziehung, Beaufsichtigung und Aufenthaltsbestimmung des Kindes sowie die
Vermögenssorge.

Ihre Freundin als aktuell Sorgeberchtigte kann bestimmen, wo sich die Tochter aufzuhalten hat. Soweit nun die ältere Schwester das Sorgerecht beantragt möchte, muss Sie dieses beim Familiengericht beantragen, dass dann letztendlich entscheiden wird, wer als Sorgeberechtigte am besten dem Kindeswohl entsprechen kann.

Da offensichtlich aus der Familie keine Akternativen vorhanden sind und dies dem Wohl des Kindes entspricht (aufgrund des Alters wird die jüngste Tochter noch nicht mitbestimmen könne) müssten schon besondere Umstände in der Person der Schwester vorliegen, dass Ihr das Sorgerecht nicht zugesprochen wird.

Insoweit sollte die Schwester das Sorgerecht beantragen, die Mutter zustimmen und in dem Antrag aufgeführt werden, dass die Schwester grundsätzlich geeignet ist.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Viele Grüße


Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Denken Sie bitte noch daran die Antwort auf Ihre Frage zu akzeptieren oder gibt es Probleme.

Vielen Dank!
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Denken Sie bitte noch daran die Antwort auf Ihre Frage zu akzeptieren oder gibt es Probleme.

Vielen Dank!
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Denken Sie bitte noch daran die Antwort auf Ihre Frage zu akzeptieren oder gibt es Probleme.

Vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht