So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 17095
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Mein Sohn wird jetzt am 09.11.2010 18 Jahre. Die Schule hat

Kundenfrage

Mein Sohn wird jetzt am 09.11.2010 18 Jahre. Die Schule hat er mit diesem Sommer beendet. Meine Ex bezieht Hartz IV. Mein Sohn hat noch immer keinen Ausbildungsplatz
bezw. eine Arbeitsstelle. Er macht aber auch keine Anstalt sich um einen Ausbildungsplatz bezw. um eine Arbeitsstelle zu kümmern.
Meine Frage, muss ich trotzdem ab Dezember Unterhalt zahlen???????
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Grundsätzlich sind Sie dann für seinen Unterhalt verantwortlich ab dem Zeitpunkt, da er eine Ausbildung beginnt.

Allerdings kommt es auch auf Ihr Einkommen hat, inwieweit Sie leistungsfähig und zahlen müssen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich verdiene 3700.-€ brutto.
Bin aber seit gut 10 Jahren wieder verheiratet.Meine jetziege Frau
hat kein Einkommen.Zudem muss ich Ihnen auch mitteilen das ich Eigentum habe,was aber noch über die Bank finanziert wird.
Jetzt ist meine Frage muss ich trotzdem Unterhalt zahlen???
Ach noch eine Frage meine Frau besitzt ein Sparbuch wo ich mit Ein-
getragen bin, kann man an dieses Geld dran????
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Solange das Kind keine Ausbildung macht, muss auch kein Unterhalt bezahlt werden.

raschwerin und 2 weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sobald er dann eine Ausbildung aufnimmt, kann er Unterhalt verlangen, der dann zu berechnen ist nach der jeweiligen Situation; also wo er wohnt, was er verdient, was die Eltern dann verdienen.

Daher kann ich jetzt noch keine konkrete Zahl nennen.