So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rebuero24.
rebuero24
rebuero24, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 3191
Erfahrung:  Tätigkeit als Rechtsanwalt und Mediator im Familienrecht
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
rebuero24 ist jetzt online.

Mein Kind befindet sich noch in einem Heim, doch sie muss dieses

Kundenfrage

Mein Kind befindet sich noch in einem Heim, doch sie muss dieses bis Freitag verlassen.
In dieser Einrichtung wo sie sich gerade befindet wurde so eine schlechte Brurteilung geschrieben und ich als Mutter bekomme keine Akteneinsicht beim Jugendamt.
Ich habe das alleinige Sorgerecht und Aufenthaltbestimmungsrecht. habe schon einen Anwalt eingeschaltet doch anscheinend will sie mich nicht vertreten oder arbeitet mit dem Jugendamt zusammen. da ich keinerlei hilfe vom Jugendamt bekomme und gar nicht weiß was in dieser Burteilung steht weiß ich einfach nicht weiter und suche einen Anwalt der auch zu mir steht und mir nicht noch in den Rücken fällt und sich nicht kümmert. Es geht hier um das Wohl eines 14 Jahre altes Mädchen dem gerade ihre Zukunft dermaßen versaut wird. Mfg
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Gerne stehe ich Ihnen für die Bearbeitung des Falls zur Verfügung. Vorab sei auf ihre Frage geantwortet, dass Ihnen selbstverständlich als Sorgeberechtigte ein entsprechendes Mitspracherecht und auch die Akteneinsicht über einen Rechtsanwalt zusteht. Sofern die Beurteilung nicht der Wahrheit entspricht, ist diese auch grundsätzlich nicht anfechtbar. Die Einrichtung beziehungsweise das Jugendamt müsste nachweisen, dass tatsächlich eine entsprechende negative Bewertung (in welcher Hinsicht auch immer) gerechtfertigt ist.

Gerne stehe ich Ihnen weiterhin zur Verfügung und hoffe, Ihnen zunächst hilfreiche geantwortet zu haben.

Viele Grüße