So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Mein 27 j hriger verheirateter Sohn m chte von mir ein Formular

Kundenfrage

Mein 27 jähriger verheirateter Sohn möchte von mir ein Formular zur Beantragung von Berufsausbildungsbeihilfe, ausgefüllt haben. Der Brief ist allerdings unschwer erkennbar von meiner geschiedenen Frau verfasst worden. Meine Frage ist. Bin ich verpflichtet dieses Formular mit allen Informationen zu versehen? Meine Befürchtung ist, dass meine geschiedene auf diesem Wege erfahren kann, ob bei mir etwas geholt werden kann.
Für fachlichen Rat wäre ich dankbar.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

 

Ihre Frage beantworte ich wie folgt:

 

Wenn Ihr Sohn einen Antrag auf BAB gestellt hat, müssen Sie auch das entsprechende Formular ausfüllen, damit das Amt die Leistungsfähigkeit der Eltern prüfen kann.

Ich kann verstehen, dass Sie nicht wollen, dass Ihre Ex über Ihre Einkommensverhältnisse Bescheid weiß, aber im Ernstfall bestünde ohnehin ein gesetzlicher Auskunftsanspruch.

Ich würde Ihnen jedoch anraten, dass Formular nebst Unterlagen direkt dem Amt zuzuleiten und die Gegenseite hierüber einfach zu informieren.

 

 

Ich hoffe, Ihnen im Rahmen dieses Mediums einen angemessenen Überblick über die rechtliche Situation verschafft zu haben.

Bitte vergessen Sie nicht meine Antwort zu akzeptieren und zu bewerten. Falls Sie eine Nachfrage haben stehe ich sodann gern zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Tobias Rösemeier und 2 weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Herr Rösemeier, vielen Dank XXXXX XXXXX Rat. Ich werde nun den Bogen ausfüllen und weiterleiten. Sie haben mir sehr geholfen.
Mit freundlichem Gruß! Günter Kohl
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 7 Jahren.
freundliche Grüße zurück !

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht