So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAScholz.
RAScholz
RAScholz, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 1982
Erfahrung:  Rechtsanwalt
33130353
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RAScholz ist jetzt online.

Hallo mein Frau hat als Erbteil(Grundst cks berlassung) ein

Kundenfrage

Hallo mein Frau hat als Erbteil(Grundstücksüberlassung) ein Grundstück mit Haus geerbt und ist als Besitzer im Grundbuch eingetragen.
Das Haus konnte von den Eltern meiner Frau aber nicht fertiggestellt werden (Firmeninsolventz), sodas wir den Kredit übernommen haben(105.000.-€).
Hat meine Frau im Scheidungsfall die Möglichkeit das Haus an Ihre Eltern für einen Spottpeis zu verkaufen um mich so um meinen Anteil zu bringen?

vielen dank XXXXX XXXXX Antwort
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

grundsätzlich kann Ihre Frau über ihr Eigentum frei verfügen. Wenn Sie aber das Haus billig an die Eltern wiederverkauft, so wird der Wert des Hauses dem Endvermögen der Frau zugerechnet, so dass Sie dann nicht befürchten müssen, auf diesem Wege um Ihren Anspruch auf Zugwinnausgleich gebracht werden zu können, es gilt insoweit § 1375 Abs. 2 BGB.

Ich hoffe, Ihnen weitergeholfen zu haben. Bei Unklarheiten fragen Sie nach. Wenn Ihre Frage beantwortet sein sollte, bitte ich, die Antwort zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Scholz, RA

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht