So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

meine frage, ich bin selbstst ndig habe lt. BWA 1340,00

Kundenfrage

meine frage,
ich bin selbstständig habe lt. BWA € 1340,00 im monat für mich netto und zahle für meine erste Tochter € 364,00 unterhalt, das kindergeldes € 184,00 erhält in vollem Umfang meine damalige Partnerin.
ich trage kleidungskosten, vereinskosten mind. zur Hälfte mit und fahre um sie abzuholen und wieder nach Hause zu bringen mind 2x im monat 500 km.(meine Kosten)
Seit 11.04.2009 habe ich mit meiner neuen Partnerin Zwillinge.

Wird das Kindergeld, bei der Berechnung des Unterhaltes, zur Hälfte vom Unterhalts pflichtigen Betrag abgezogen? D.h. 364 - 92 = 272 Euro Unterhalt ?

Vielen dank XXXXX XXXXX Mühe

T.Fehlow
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Für die erste Tochter findet das Kindergeld, welches die Mutter erhält, hälftige Berücksichtigung bei der Berechnung des Kindesunterhalts.

Wenn bei dem Betrag von 364 € das Kindergeld noch nicht berücksichtigt ist, muss also der hälftige Betrag noch in Abzug gebracht werden.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

 

ich möchte die Antwort des Kollegen wie folgt ergänzen:

 

Ihrer Sachverhaltsschilderung ist zu entnehmen, dass Sie nun ja noch zwei weitere Kinder mit Ihrer neuen Partnerin haben. Diese finden bei der Unterhaltsberechnung Berücksichtigung, sprich Sie sind drei Kinder gegenüber zum Unterhalt verpflichtet, auch wenn zwei in Ihrem Haushalt leben. Bei Ihrem Einkommen könnte eine Mangelfallberechnung in Frage kommen, so dass Sie möglicherweise für Ihre erste Tochter weniger zahlen müssten. Sollte ein Titel vorhanden sein, könnte dieser gegebenenfalls abgeändert werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Tobias Rösemeier

-Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht-

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Kollegen für die Ergänzung.

Die Ausgangsfrage war aber lediglich, ob das Kindergeld bei der Berechnung Berücksichtigung findet. Dies wurde entsprechend geklärt.

Sollten noch Fragen Ihrerseits bestehen, darf ich Sie ermuntern, Rückfragen zu stellen.

Ansonsten darf ich höflich darum bitten, meine Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und darf Sie bitten, meine Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Durch die Akzeptierung wird meine Tätigkeit Ihnen gegenüber bezahlt. Dies ist insbesondere unter Berücksichtigung berufsrechtlicher Aspekte erforderlich, da eine kostenlose Rechtsberatung in Deutschland nicht erlaubt ist.

Ich danke XXXXX XXXXX und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht