So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an DirkBettinger.
DirkBettinger
DirkBettinger,
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 743
31778273
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
DirkBettinger ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Uneheliche Tochter

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe eine Uneheliche Tochter die jetzt ein jahr alt wird,ich darf sie von der Mutter aus nicht sehen und bezahle daher auch keinen Unterhalt.Hier meine frage hab ich rechtens dazu eine chance damit durch zu kommen?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  DirkBettinger hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin, sehr geehrter Fragesteller,

gerne beantworte ich Ihre Frage unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsangaben wie folgt:

Aus der Weigerung der Kindsmutter, dass Sie das Kind nicht sehen dürfen (wobei sich fragt, ob dies rechtens ist), können Sie nicht einfach ableiten, dass Sie keinen Unterhalt zahlen müssen.Hier dürften Sie "schelchte Karten" haben.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen. Bitte vergessen Sie nicht, die Antwort zu akzeptieren. Sie können auch gerne eine Nachfrage stellen, falls noch etwas unklar sein sollte.

Die Beantwortung Ihrer Frage erfolgt immer nur aufgrund der von Ihnen getätigten Sachverhaltsangaben. Auch bei nur geringfügigen Änderungen kann eine andere rechtliche Beurteilung die Folge sein.

Mit freundlichen Grüßen

RA Dirk Bettinger

Adenauerallee 23

53111 Bonn

Tel.: 0228/8503479-0

Fax: 0228/8503479-1

[email protected]

www.rechtsanwalt-bettinger.de

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Gibt es den irgendwelche rechtliche möglichkeiten keinen Unterhalt zu bezahlen?

Experte:  DirkBettinger hat geantwortet vor 7 Jahren.
Schlichtweg nicht. Es stellt sogar einen Straftatbestand dar, wenn Sie keinen Kindesunterhalt zahlen. Es tut mir leid, Ihnen hier keine positive ANtwort geben zu können.
Bitte vergessen Sie dennoch nicht, meine Antwort zu akzeptieren.
Mit freundlichen Grüßen
RA
Dirk Bettinger