So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Sonstiges
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 6568
Erfahrung:  langjährige Erfahrung als Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Guten Abend, mein Name ist Roland Mallok, verheiratet, mit

Beantwortete Frage:

Guten Abend,
mein Name ist Roland Mallok, verheiratet, mit unterschiedlichem Vermögen, bei der Einkommensteuer zuammenveranlagt.
Ein Teil unseres Vermögens ist auf meinen Namen angelegt, der andere Teil auf den Namen meiner Frau. Frage: Wenn einer von uns verstirbt, wie wird das Vermögen behandelt? Sind die Kinder automatisch Miterben?
Wir würden auch eine ausführliche Rechtsberatung in Anspruch nehmen und entsprechend honorieren.
MfG Roland Mallok
Gepostet: vor 26 Tagen.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben.

Wenn Sie keine Erbfolge in einem Testament festlegen, tritt automatisch gesetzlihe Erbfolge ein. Dies führt dazu, dass der Ehegatte gem. §§ 1931, 1371 BGB 1/2 erbt, wenn KEIN Ehevertrag vorliegt und das Kind bzw. die Kinder die andere Hälfte erben würden ( 1924 BGB).

Diese Erbfolge kann natürlich durch ein Testament geändert werden, wobei hier zu berücksichtigen wäre, dass die enterbten Kinder die Hälfte des Erbanteils, also 1/4 als Pflichtteil beanspruchen können.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf um Bewertung der Antwort bitten. Falls Rückfragen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

kann ich noch etwas tun für Sie ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch weiteren Fragen? Falls nicht,nehmen Sie bitte eine Bewertung vor,damit das von Ihnen hinterlegte Geld als Honorierung an den Experten ausgezahlt wird. Ihnen entstehen dadurch keinerlei Extrakosten.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Entschuldigen Sie bitte, ich suchte die Antwortbox, wegen einer Nachfrage.
Was ist denn das Erbe genau? Ist das alles, was auf den Namen des / der Verstorbenen lautet?
Danke ***** *****
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

der Nachlass ist in der Regel das Vermögen, welches auf den Namen des Erblassers vorhanden ist.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.