So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 26843
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Mein Bruder ist verstorben - ohne weiteren Anhang,

Beantwortete Frage:

Mein Bruder ist verstorben im Rheinland - ohne weiteren Anhang, unverheiratet. Ich wohne in Südbaden und meine Schwester im Rheinland. Wir übernehmen die Kosten der Bestattung. Wie ist das mit dem Erbe? Offensichtlich ca. 700,00 € laut gesetzlicher Betreuerin. Wir würden diesen Betrag zur Minderung unserer Kosten einsetzen. Wie können wir im Falle des Erbantritts verhindern, dass uns nicht bekannte Schulden mit vererbt werden? Müssen wir einen Erbschein beantragen oder kommt das Nachlassgericht auf uns zu? Vielen Dank ***** ***** Erstauskunft
Gruß
Ferdinand Corsten
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Vor möglichen Schulden können Sie sich dadurch schützen indem Sie das Erbe einfach Ausschlagen. Nach der Ausschlagung werden Sie so behandelt als wären Sie niemals Erbe geworden, mit der Folge, dass Sie auch nicht für die Schulden des Erblassers haften.

Achten Sie bitte aber auf die Ausschlagungsfrist von 6 Wochen nach § 1944 BGB und die Form der Ausschlagung nach § 1945 BGB nämlich zu Protokoll des zuständigen Nachlassgerichts oder in öffentlich beglaubigter Form.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Monaten.

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Monaten.

?

RASchiessl und 2 weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.