So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 22065
Erfahrung:  Praktische anwaltliche Erfahrung im Bereich des Erbrechts
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Mein 4 jähriger Sohn ist Erbe. Kann irgwndeiner bestimmen

Kundenfrage

Mein 4 jähriger Sohn ist Erbe. Kann irgwndeiner bestimmen wie das Geld angelegt wird oder darf ich das als Mutter bestimmen.?
Gepostet: vor 11 Tagen.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 11 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Das Bestimmungsrecht liegt bei Ihnen als Mutter des Sohnes, der Erbe geworden ist.

Minderjährigen steht das Erbe nämlich bis zur Erlangung ihrer Volljährigkeit nicht zur freien Verfügung.

Bis zur Volljährigkeit steht daher stets den Eltern die Vermögenssorge als Teil des elterlichen Sorgerechts zu - § 1626 BGB.

Dies bedeutet, dass ausschließlich Sie als Mutter und Inhaberin der elterlichen Sorge auch darüber bestimmen, wie das ererbte Geld des Kindes angelegt wird, und keine andere Person!

Klicken Sie abschließend oben auf die Sterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Der mit Erbe ist momentan so sauer auf mich weil ich mich um vieles gekümmert habe ubd er dies nicht einsieht und ebend am Telefon zu mir meinte er könnte dafür sorgen das er das beantragt das für meon Sohn ein Konto angelegt wird wp er erst dran kommt wenn er 18 Jahre alt ist. Kann er das einfach so machen?
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 11 Tagen.

Nein, das kann er nicht, denn nur Sie sind Inhaberin der Vermögenssorge, weshalb auch nur Sie über die Anlage des Geldes entscheiden.

Was dritte Personen dazu meinen oder äußern, ist rechtlich völlig unerheblich und sollte Sie daher auch nicht interessieren.

Klicken Sie dann bitte abschließend oben auf die Sterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Okay. Vielen Dank. Er meinte nur er will beim Gericht oder irgendwelche institut einreichen das das geld für meinen Sohn auf ein Konto kommt wp er erst mit 18 Jahren ran kommt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 11 Tagen.

Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen und verunsichern!

Klicken Sie dann bitte abschließend oben auf die Sterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 11 Tagen.

Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gerne können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")!

Geben Sie bitte andernfalls Ihre positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab. Ihre Frage ist ausführlich mit einem für Sie günstigen Ergebnis beantwortet worden!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Erbrecht