So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Krueger.
RA Krueger
RA Krueger, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 3792
Erfahrung:  Langjährige Praxis al Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
RA Krueger ist jetzt online.

Hallo Meine Mutter bekommt eine Witwenrente und jetzt auch

Kundenfrage

Hallo
Meine Mutter bekommt eine Witwenrente und jetzt auch eine unfallrente meines Vaters von der Berufsgenossenschaft auf Grund seines Staubes
Heute bekommt meine Mutter von der knappschaft einen Brief dass die Witwenrente
Wegen der unfallRente erheblich gekürzt wird
Ist das RECHTENS?
VIELEN DANK ***** ***** MÜHE
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  RA Krueger hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Einkommen ist auf die Witwenrente anzurechnen (§ 97 SGB VI). Zum Einkommen zählt auch die Unfallrente als sogenanntes Erwerbsersatzeinkommen (§ 18a SGB IV). Es ist also rechtmäßig, dass es zu einer Anrechnung kommt.

Ihre Mutter kann Widerspruch gegen die Anrechnung einlegen, wenn sie damit nicht einverstanden ist. Wenn dem Widerspruch nicht abgeholfen wird, kann sie die Sache gerichtlich überprüfen lassen. Meiner Ansicht nach aber ist es grundsätzlich zulässig, eine Unfallrente anzurechnen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.