So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...
ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 16349
Erfahrung:  Seit 20 Jahren als Rechtsanwältin zugelassen, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch, umfangreiche und langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Erbrechts, zwei Fachanwaltstitel
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Hallo habe meine Mutter Pflegestufe 3 bei mir im Haushalt

Kundenfrage

Hallo
habe meine Mutter Pflegestufe 3 bei mir im Haushalt gepflegt. Nun ist sie verstorben.
wir sind 7 Kinder 2 davon sind verstorben. Nun kommt das Kind meiner verstorbenen Schwester, sie ist 28 Jahr alt, und möchte von mir den Nachlass aufgelistet haben.
24 Jahre hat sie sich nicht sehen lassen. Ist sie als Enkelkind erbberechtigt.
Wir sprechen von 2500,- gesamt Bargeld. 30 Jahre wird es das Grab geben und muss
auch gepflegt werden. Kann das Geld von mir dafür eingehalten werden. ?
Mit freundlciehm Gruß ***** *****
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender, das Enkelkind tritt erbrechtlich an die Stelle ihrer Mutter, der Schwester. Es hat also Anspruch auf Auflistung des Nachlasses Sie können Ihren ERbteil erhöhenn,weil Sie die Mutter gepflegt haben und auch das Geld für die Grabpflege einbehalten

Ähnliche Fragen in der Kategorie Erbrecht