So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 26
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Ich habe einen Lebensgefährten. Dieser und ich haben jeweils

Kundenfrage

Ich habe einen Lebensgefährten. Dieser und ich haben jeweils ein Testament erstellt.
Jeder setzt seine Kinder als Erben ein.Gemeinsame Kinder haben wir nicht. Im Testament haben wir beide verfügt, daß alle von mir beteiligten Kosten zur Werterhaltung seines Hauses nach seinem Tod an meine Erben erstattet werden sollen (aus dem Wert des Hauses )Muß dies beglaubigt werden? Wir haben beide handschriftlich mit Datum und Unterschrift das Testament ausgefertigt.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragestellerin,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Ein Testament und die darin enthaltenen Anordnungen, Verfügungen und sonstigen Beschwerungen der Erben müssen nicht notariell beurkundet werden.
Ein Testament ist wirksam, wenn es eigenhändig handschriftlich verfasst und unterzeichnet ist.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller,
Sie haben meine Antwort gelesen.
Haben Sie hierzu Nachfragen oder weiteren Klärungsbedarf ?
Gern helfe ich weiter.
Bitte hinterlassen Sie auch noch eine Bewertung.
Vielen Dank ***** ***** Gute.
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.
bitte wenden Sie sich an den Kundendienst unter***@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####
Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto
„JACUSTOMER-825oq0qz-„ an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.
Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Erbrecht