So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 26451
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Wenn heute eine Adoption nach minderjährigem Recht durchgeführt

Kundenfrage

Wenn heute eine Adoption nach minderjährigem Recht durchgeführt wird, gibt es Fristen ab wann dieses Kind von seinen Adoptiveltern etwas erben kann oder ein Schenkungsvertrag für eine Imobilie gemacht werden kann. Wegen er Erbschaftssteuer. Aus diesem Grund dar f ja eine Adoption eigentlich nicht durchgeführt werden.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Nein, eine besondere Frist gibt es nicht.
Ausschlaggebend ist die Wirksamkeit der Adoption. Diese tritt mit dem Beschluss des Amtsgerichts (Vormundschaftsgerichts) ein, der die Annahme ausspricht. Dieser Beschluss ist unanfechtbar, das bedeutet, es muss auch keine Rechtsmittelfrist eingehalten werden.
Das bedeutet, mit dem Ausspruch der Adoption kann das Kind sofort erben und beschenkt werden und dabei den erhöhten Freibetrag von 400.000 EUR in Anspruch nehmen.
gen und bezahlen. Diese Anwaltskosten wären ein Schaden, den Ihnen Ihre Frau ersetzen müsste.
Wenn Sie weitere Fragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
habe ich Ihre Fragen beantwortet?
Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen.
Ansonsten fragen Sie gerne nach!
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Erbrecht