So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 33
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Erbschaft gemacht

Kundenfrage

ich habe von der Investec Bank ein Schreiben bekommen, dass ich eine Erbschaft gemacht habe und zwar in Millionen höhe.Der Banke meine ich soll ein bei der Barcley bank ein Konto eröffnen soll, um das Geld dorhin zu transferieren. Wie kann ich prüfen , ob die Erbschaft echt ist? Oder kann es sich hierbei um Geldwäsche handeln? Wo kann man das prüfen? Frau ***

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Darf ich Sie höflich fragen:
Wo hat denn der Erblasser gelebt?
Kannten Sie den Erblasser?
Haben Sie das Testament gesehen?
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Der Erblasser hat in Frankreich gelebt und ich kannte ihn nicht. Ich kenne nur wenige meiner Angehörigen, da meine Eltern vertrieben wurden und sich die Familienmitglieder überall verstreut haben.

Es gibt kein Testament.

Wo kann man das Dokument auf Echtheit prüfen?

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
haben Sie vielen Dank ***** ***** freundliche Ergänzung.
Die gesetzliche Erbfolge in Frankreich ist unserer in Deutschland entsprechend.
Was die Erbschaft anbelangt, so rate ich unbedingt zur Vorsicht.
Ein Konto bei einer anderen Bank zu eröffnen ist unbedenklich.
Das Dokument der Bank auf Echtheit zu prüfen können Sie nur (wie Sie es bereits versucht haben) indem Sie von der Bank die Bestätigung einfordern.
Verwenden Sie dabei nicht die auf dem Schreiben angegebenen Kontaktdaten. Sondern verwenden Sie die Adressdaten aus dem Internet.
Bevor Sie ein Konto eröffnen, warten Sie die Bestätigung der Bank ab.
Wenn sich per Mail niemand meldet so sollten Sie bei der Bank anrufen.
Es würde mich freuen wenn Sie eine Erbschaft in dieser Höhe gemacht haben.
ABER:
Wir haben dutzende von ähnlich gelagerten Fällen.
In den Vergleichsfällen kommt irgend wann einmal der Punkt indem die Bank oder ein Anwalt oder eine Behörde eine Geldsumme von Ihnen fordert. Dies wäre dann ein sicheres Signal dass es sich um einen sogenannten Eingehungsbetrugsversuch handelt. Zahlen Sie daher unter keinen Umständen Geld an irgendeine angebliche Behörde oder Bank oder Anwalt oder Notar!!
Wenden Sie sich zur Sicherheit auch an die Gemeinde in Frankreich in welcher Ihr Verwandter verstorben sein soll und überprüfen Sie seinen Tod.
Die Erbschaftssteuer ist in aller Regel in Deutschland fällig, da Sie als Erbe Ihren Wohnsitz in Deutschland haben.
Wenn Sie weitere Fragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
habe ich Ihre Fragen beantwortet?
Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen.
Ansonsten fragen Sie gerne nach!
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Sie Ihre o.a. Frage nun beantwortet erhalten haben.

Bei weiteren Fragen an unseren Experten nutzen Sie bitte den Button "dem Experten antworten", andernfalls geben Sie bitte Ihre Bewertung ab. Vielen Dank.

Gern können Sie sich mit uns in Verbindung setzen unter "[email protected]" oder "Tel.: 0800(###) ###-####quot; Montag bis Freitag von 10:00-18:00. Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team