So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  Fachanwalt f. Familienrecht
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

die verwanten meines verstorbenen ehegatten aus serbijen verlangen

Kundenfrage

die verwanten meines verstorbenen ehegatten aus serbijen verlangen einen teil der wohnung ( eigentumswohnung) die mein verstorbener ehegatte und ich uns zugelegt haben und auf der noch ei kredit besteht den ich abzahle, als ich den bei gericht den erbschein beantragte wollten sie von mir die adresse des bruders(der jetzt vor kurzen verstarb) in serbijen der mir erst sagte er würde verzichten ,aber mit schreiben vom gericht dieses nicht mehr tat sonder den annspruch gelten machte mein gatte hatte kein testament hinterlegt so das ich jetzt probleme habe meine frage wie lange muß ich gesetzlich warten das die gegen seite einen antrag per anwalt stellt es ist mitler weile 2jahre und 8 monate vergangen vom tod meines gatten und meines antrages
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Auf Ihr Anliegen gehe ich wie folgt ein:

Da Ihr Mann kein Testament hinterlassen hat, trat die gesetzliche Erbfolge ein.

Dies bedeutet, dass neben Ihnen der Bruder Ihres verstorbenen Mannes geerbt hat. Sie bilden mit dem Bruder eine Erbengemeinschaft in den Nachlass Ihres Mannes, insoweit auch hinsichtlich des Miteigentumsanteils an der Wohnung.

Natürlich gehört zum Erbe auch der noch auf der Wohnung lastende Kredit.

Wenn der Bruder zwischenzeitlich verstorben ist, dann haben dessen Erbanspruch seine Erben geerbt.

Der Erbanspruch verjährt leider erst nach dreißig Jahren.

Sie sollten daher versuchen, die Miterben zu kontaktieren, damit eine Erbauseinandersetzung stattfinden kann.

Bitte fragen Sie nach, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Gern helfe ich weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

meine frage ist wie lange muß ich warten das die verwanten einen antrag bei gericht stellen um ihr anspruch gelten zu machen ich kann doch nicht immer nur in vorkasse gehen es muß doch eine gesetzliche regelung geben das in einem bestimmten zeitraum dieser antrag von den erben bei gericht oder bei mir durch einen anwalt gelten gemacht wird ich kann doch nicht bis in die ewigkeit warten das sich jemand meldet un den anspruch rechtlich gelten macht .

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
ich gehe davon aus, dass Sie die Beantragung des Erbscheines meinen.
Es gibt hierfür keine gesetzliche Frist. Die Miterben verlieren Ihren Erbanspruch - wie bereits dargestellt - erst nach 30 Jahren.
Erklärend ist auszuführen, dass man Erbe von Gesetzes wegen automatisch wird und nicht erst mit der Erteilung des Erbscheines. Der Erbschein dokumentiert nur die Erbfolge und gilt als Nachweis.
Wenn sich vorliegend niemand meldet und Ihnen auch die etwaigen Erben unbekannt sind, wäre ein sogenanntes Aufgebotsverfahren denkbar.
Hierdurch können Erben ausgeschlossen werden, wenn diese sich nicht melden.
Hierfür sollten Sie einen auf Erbrecht spezialisierten Anwalt hinzuziehen, der dies für Sie prüfen und in die Hand nehmen kann.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
haben Sie weitere Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?
Gern helfe ich weiter.
Vielen Dank ***** ***** Rückmeldung.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
Sie haben meine Antwort gelesen.
Haben Sie hierzu Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?
Gern helfe ich weiter.
Falls Sie keine Nachfragen haben, hinterlassen Sie bitte noch eine positive Bewertung und honorieren damit meine Bemühungen.
Vielen Dank ***** ***** Rückmeldung.