So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  Fachanwalt f. Familienrecht
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Mein Großvater ist verstorben , er hatte 2 Kinder ( mein Onkel

Kundenfrage

Mein Großvater ist verstorben , er hatte 2 Kinder ( mein Onkel lebt noch , meine Mutter ist vor 10 Jahren verstorben) ,er war in 2.Ehe verheiratet (erste Frau verstorben ) im gehörte 3/4 des in erster Ehe erworbenen Hauses . Das 3/4 Haus war auf ihn eingetragen.Seine 2 Frau ist Alleinerbin. Das Haus wurde auf 135.000 Euro taxiert .Ich bin Einzelkind .Wie hoch ist mein Pflichteil in Euro ?
MfG Peter Müller
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Ihre Frage beantworte ich wie folgt:
Der Pflichteil besteht in der Hälfte des gesetzlichen Erbanspruches.
Bei gesetzlicher Erbfolge wären die Ehefrau des Opas zu 1/2 und seine Kinder zu je 1/4 Erbe seines Vermögens geworden (3/4 des Hauses).
Der Pflichtteil besteht daher in 1/8 von 3/4 des Wertes des Hauses.
Es ergibt sich daher in Euro ein Anspruch von 12.656,25 Euro.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
Haben Sie Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?
Gern helfe ich weiter.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, hoffe ich dass ich Ihnen die Rechtlage verständlich darstellen und Ihre Frage beantworten konnte.
Über eine abschließende positive Bewertung würde ich mich freuen.
Vielen Dank ***** ***** Wertschätzung und alles Gute.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
Leider haben Sie keine Bewertung hinterlassen.
Bitte holen Sie dies noch nach.
Beachten Sie, dass erst hierdurch das ausgelobte Honorar für den Experten und damit Ihre bereits erbrachte Zahlung freigegeben wird.
Falls es Gründe gibt, die Sie an einer Bewertung hindern, teilen Sie diese mit, damit abgeholfen werden kann.
Vielen Dank ***** ***** Rückmeldung.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
Leider haben Sie keine Bewertung hinterlassen.
Bitte holen Sie dies noch nach.
Beachten Sie, dass erst hierdurch das ausgelobte Honorar für den Experten und damit Ihre bereits erbrachte Zahlung freigegeben wird.
Falls es Gründe gibt, die Sie an einer Bewertung hindern, teilen Sie diese mit, damit abgeholfen werden kann.
Vielen Dank ***** ***** Rückmeldung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Erbrecht