So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  Fachanwalt f. Familienrecht
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

mein vater ist verstorben mutter sagt die 900€ die ich noch

Kundenfrage

mein vater ist verstorben mutter sagt die 900€ die ich noch bei ihr offen habe werden vom Pflichtteil abgezogen. ist das so richtig.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Auf Ihr Anliegen gehe ich wie folgt ein:

Zunächst wäre zu prüfen, ob der Zahlungsanspruch Ihrer Mutter berechtigt und auch tatsächlich fällig ist. Sollte dies der Fall sein, könnte Ihre Mutter tatsächlich die Aufrechnung erklären.

Die Aufrechnung an sich und deren Voraussetzungen sind in § 387 BGB geregelt. Schulden demgemäß zwei Personen einander Leistungen, die ihrem Gegenstand nach gleichartig sind, so kann jeder Teil seine Forderung gegen die Forderung des anderen Teils aufrechnen, sobald er die ihm gebührende Leistung fordern und die ihm obliegende Leistung bewirken kann.

Stehen sich also ein fälliger Pflichtteilsauszahlungsanspruch und der Rückzahlungsanspruch gegenüber kann verrechnet werden. Ich hoffe, Ihre Frage ist damit beantwortet.

Bitte fragen Sie nach, wenn Sie weitere Informationen benötigen. Gern helfe ich weiter.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
gern habe ich weitergeholfen.
Bitte hinterlassen Sie noch eine positive Bewertung über das Bewertungssystem (lachendes Smiley).
Vielen Dank ***** ***** Gute.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
leider haben Sie keine Bewertung hinterlassen.
Bitte teilen Sie die Hinderungsgründe mit, damit Abhilfe geschaffen werden kann.
Vielen Dank ***** ***** Rückmeldung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Erbrecht