So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  Fachanwalt f. Familienrecht
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Frage zum Erbrecht.In Druckschrift hand geschriebenes Testament,ist

Kundenfrage

Frage zum Erbrecht.In Druckschrift hand geschriebenes Testament,ist das Rechtens?
Dies ist unser gemeinsames Testament als Überschrift. Ist das in Ordnumng?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage.

Tobias Rösemeier :

Auf Ihr Anliegen gehe ich wie folgt ein:

Tobias Rösemeier :

Ein Testament kann in Druckschrift verfasst werden. Maßgebend ist, dass die Druckschrift eigenhändig geschrieben worden ist.

Tobias Rösemeier :

Nicht wirksam sind Testamente, die mit Schreibmaschine oder Computer geschrieben worden sind, da dies gerade nicht eigenhändig ist.

Tobias Rösemeier :

Ob und welche Überschrift das Testament hat, ist rechtlich ohne Relevanz, wichtig ist, dass erkennbar ist, dass es sich um eine letztwillige Verfügung handelt.

Tobias Rösemeier :

Bei gemeinschaftlichen Testamenten von Eheleuten genügt es, wenn ein Ehepartner das Testament handschriftlich verfasst und der andere Ehegatte dann abschließend mitunterzeichnet.

Tobias Rösemeier :

Bitte fragen Sie nach, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Tobias Rösemeier :

Gern helfe ich weiter.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.

Unser Chat ist beendet, da es möglicherweise technische Probleme gab.

 

Ich hoffe, Sie können meine Antworten jetzt lesen.

 

Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.