So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  Fachanwalt f. Familienrecht
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Meine Toch 50 hatte ein Restaurant in der Türkei Sie ist vor

Kundenfrage

Meine Toch 50 hatte ein Restaurant in der Türkei Sie ist vor einem Monat gestorben
ich habe die Erbschaft abgelehnt in Deutschland . Krankheitsbedingt hatte Sie Mietrückstand für Ihr Restaurant. Was muss ich tun um die Erbschaft auch in der türkei abzulehnen.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage.

Tobias Rösemeier :

Ich möchte Ihnen zunächst mein aufrichtiges Beileid zum Tode Ihrer Tochter aussprechen.

Tobias Rösemeier :

Können Sie mir bitte noch ergänzend mitteilen, welche Staatsangehörigkeit Ihre Tochter hatte?

Tobias Rösemeier :

Bitte teilen Sie mir ebenso mit, ob Ihre Tochter verheiratet war oder ob sie Kinder hatte?

JACUSTOMER-e60khchn- :

Sehr geehrterr Herr Rösemeier, scheinbar bin ich nicht clever genung um mit
dem sysrem zurecht zu komen. Meine Tochter ist nicht verheiratet, hat keine
Kinder und ist bei mir seit Ihrer Krankheit in holland als Bürger im
Gemeindeamt eingeschrieben Nationalität deutsch, Türkischer Id Karte Serie
T2

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrte Fragesteller, jetzt kann auch ich mich wieder erinnern.

Tobias Rösemeier :

Ist die Erbschaft überschuldet und der Erbe hat es versäumt, die Erbschaft auszuschlagen, sieht das türkische Recht vor, dass wenn zum Zeitpunkt des Todes die Zahlungsunfähigkeit des Erblassers offenkundig gewesen sei oder amtlich festgestellt worden ist, die Ausschlagung einfach als solche angenommen wird. Es wird hier insgesamt auf Art. 605 Abs. 2, Art. 612 und Art. 614 ZGB verwiesen.

Die Form der Ausschlagung wird in Art. 609 Abs. 5 ZGB geregelt. Die Ausschlagung ist, wie im deutschen Erbrecht, bedingungs- und vorbehaltlos und endgültig. Die Ausschlagung kann mündlich oder schriftlich bei dem Friedensgericht erklärt werden.

Tobias Rösemeier :

Wenden Sie sich bitte daher an die türkische Vertretung in den Niederlanden oder wenn Sie grenznah leben in Deutschland.

Tobias Rösemeier :

Diese wird Ihnen bei der Erbausschlagung in der Türkei behilflich sein.

Tobias Rösemeier :

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Erbrecht