So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 17095
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Tag, Mein Vater hat neu geheiratet und mich und meinen

Kundenfrage

Guten Tag, Mein Vater hat neu geheiratet und mich und meinen Bruder heute gefragt ob wir notariell auf unser Erbe verzichten würden. Es wurde keine Gütertrennung bei der neuen Ehe vereinbart.

Wie sieht es rechtlich aus wenn unser Vater testamentarisch die neue Ehefrau als Alleinerbin einsetzt, haben wir trotzdem ein Recht auf unseren Pflichtanteil, und wie hoch würde dieser ausfallen.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

raschwerin :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

raschwerin :

Wenn Sie nicht diesen Verzicht erklären und er seine neue Frau als Alleinerbin einsetzt, verbleibt Ihnen der Pflichtteil.