So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 17086
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Tag, mein Bruder ist verstorben.

Kundenfrage

Guten Tag, mein Bruder ist verstorben. Er hat Kinder aus zwei gescheiterten Ehen. Hatte keine Lebensgefährtin und keinen Kontakt zu seinen Kindern. Ich habe gemeinsam mit unserer Mutter dafür gesorgt, daß er bestattet wurde. Ich wollte mich, um Vertragskündigungen kümmern, z.B. Wohnung etc. Mir wurde mitgeteilt, daß ich dazu nicht berechtigt bin, da ich keine Erbin bin. Seit November 2012 ist die Wohnung noch, wie zu Lebzeiten. Den Schlüssel mußte ich XXX geben. Vom Nachlaßgericht habe ich noch nichts gehört. Er hat Schulden und ich würde sowieso das Erbe ausschlagen. Wie ist es aber mit der 6 Wochenfrist,das Erbe auszuschlagen? Ich komme erst an 5. Stelle. Wie lange dauert es die Kinder zu finden? Und wie sieht es da mit der 6 Wochen- Frist aus. Die Ungewissheit und nichts von Behörden hören, macht mich unruhig. Vielen Dank XXXXX XXXXX mit freundlichen Grüßen XXX

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

raschwerin :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

raschwerin :

In der Tat beerben ihn seine KInder.

raschwerin :

Diese müssen ausfindig gemacht werden.

raschwerin :

Entschuldigung.

raschwerin :

warum bewerten Sie negativ?

raschwerin :

Wir sind doch noch gar nicht fertig.

JACUSTOMER-ki4lkmfw- :

Weil das nicht die Antwort auf meine Fragen ist. Das die Erben gefunden werden müssen ist mir auch klar. aber von wem?

raschwerin :

Das hier ist ein Chat. Wir erarbeiten uns die Antwort Stück für Stück.