So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.

Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 16811
Erfahrung:  Fachanwalt f. Familienrecht
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Guten Abend, mein Lebensgefährte und ich werden heiraten und

Kundenfrage

Guten Abend,
mein Lebensgefährte und ich werden heiraten und haben weder Gütertrennung noch einen Ehevertrag vereinbart. Bis jetzt gibt es auch kein Testament. Er hat kein Vermögen, ich habe als Selbstständige gut verdient und Geldvermögen angespart aus einem Erbe und meiner Tätigkeit, als Tagesgeld und Rentenversicherungen. Mein zukünftiger Mann hat 2 Söhne aus 1. Ehe, zusammen haben wir einen Sohn.

Müsste ich beim Tode meines Mannes seinen beiden Söhnen einen Pflichtteil Ihres Erbes auszahlen, in den mein Gesamtvermögen eingerechnet wird und wäre dies nur mit einer Gütertrennung zu vermeiden?
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort,
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrte Fragestellerin,

Tobias Rösemeier :

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworte:

Tobias Rösemeier :

Maßgebend für die Pflichtteilsberechung ist einzig das Vermögen des Erblassers.

Tobias Rösemeier :

Ihr Vermögen wird daher nicht mit einbezogen.

Tobias Rösemeier :

Auch durch die Heirat ändert sich an der Vermögenslage nichts. Sie bleiben weiterhin alleinige Inhaberin Ihres Vermögens.

Customer:

vielen Dank für Ihre Antwort. Bedeutet das, in diesem Falle wäre eine Gütertrennung und ein Ehevertrag nicht unbedingt notwendig?

Tobias Rösemeier :

Nein, dies ist nicht erforderlich.

Tobias Rösemeier :

Haben Sie noch Nachfragen oder benötigen Sie weitere Informationen ? Gern helfe ich weiter.

Customer:

vielen Dank für diese Antwort. Wie steht es aber in diesem Zusammenhang mit der ehelichen Zugewinngemeinschaft? Dem was uns dann gemeinsam gehören würde

Tobias Rösemeier :

Die Kinder können Pflichtteilsansprüche nur in das Vermögen des Vaters geltend machen. Der eheliche Güterstand der Zugewinnsgemeinschaft führt nicht automatisch zu gemeinsamen Vermögen.

Tobias Rösemeier :

Jeder bleibt und ist Eigentümer des Vermögens, welches er erwirbt. Es gibt kein automatisches gemeinsames Vermögen.

Tobias Rösemeier :

Der Zugewinn ist nur zwischen den Ehegatten von Belang.

Tobias Rösemeier :

Und zwar im Falle der Scheidung oder des Todes. Im Falle des Todes erhält der Ehegatte zum gesetzlichen Erbeanteil noch einen weiteren von 1/4, wenn man im gesetzlichen Güterstand lebt. Das schmälert insofern sogar den Anspruch der Kinder.

Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 16811
Erfahrung: Fachanwalt f. Familienrecht
Tobias Rösemeier und weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Antworten. Ich kenne mich mit diesem System nicht aus, dachte Sie hätten den Chat verlassen ohne zu antworten. So habe ich Ihre Antworten erst jetzt gesehen. Tut mir Leid.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


 


Herzliche Grüße


 

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
das ist vollkommen in Ordnung. Ich wünsche Ihnen noch ein schönes Wochenende.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    576
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    576
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1927
    Fachanwalt f. Familienrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1018
    Seit 20 Jahren als Rechtsanwältin zugelassen, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch, umfangreiche und langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Erbrechts, zwei Fachanwaltstitel
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    374
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    327
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RAKRoth/2010-09-09_105153_Foto0803a.JPG Avatar von RAKRoth

    RAKRoth

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    208
    zertifizierter Testamentsvollstrecker
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HS/hsvrechtsanwaelte/2011-8-10_5588_passbilddaniel104539mittel.64x64.jpg Avatar von hsvrechtsanwaelte

    hsvrechtsanwaelte

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    131
    Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Erbrecht