So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  Fachanwalt f. Familienrecht
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

hallo,ich habe da folgende frage:meine mutter ( sie

Kundenfrage

hallo, ich habe da folgende frage: meine mutter ( sie lebt nocht gott sei dank )hat meinen bruder und mir per testament ihr haus etc. zu gleichen teilen vermacht. sie hat mir aber ein wohnrecht eingeräumt für die lebensdauer unseres gemeinsamen hundes. hat das im falle eines streites ( handgeschriebenes testament) bestand??? mfg XXX

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gern wie folgt beantworte:

Ein handschriftliches Testament ist grundsätzlich ein formwirksames Testament und daher wirksam.

Der Erblasser kann über seinen Nachlass frei verfügen und Anordnungen treffen und Vermächtnisse bestimmen bzw. zuwenden.

Bei dem Wohnrecht handelt es sich um ein Vermächtnis.

Sie haben also bei Versterben der Mutter Anspruch auf Erfüllung des Vermächtnisses. also Einräumung des Wohnrechtes, welches allerdings an die lebensdauer des Hundes gebunden ist.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Erbrecht