So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 3521
Erfahrung:  zertifizierter Testamentsvollstrecker
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

meine Mutter ist verstorben bin der einziger Sohn mein Sohn

Kundenfrage

meine Mutter ist verstorben bin der einziger Sohn mein Sohn bekommt die hälfte vom
Haus ist kein Problem wir verstehen uns gut aber keiner will das haus also wollen wir es
verkaufen ,aber im Testament steht das Grundstück darf nicht vereusert werden
darf ich das Haus nicht verkaufen gibt es ein Weg doch zu verkaufen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn der Erblasser ausdrücklich im Testament verfügt hat, dass das Grundstück nicht veräußert werden darf, so muss der Erbe dieser Anordnung Folge leisten und den Erblasserwillen respektieren.