So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 602
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

guten Tag, ich hatte bereits vor meiner Heirat ein Haus. Wir

Kundenfrage

guten Tag,
ich hatte bereits vor meiner Heirat ein Haus. Wir leben seit der Heirat 1997 in Gütergemeinschaft. Als wir2002 nach Frankreich zogen liess ich mir meine schweizer Pensionskasse ausbezahlen. Mit diesem Geld sowie mit den Mieteinnahmen dieses Hauses wurde ein ein grosser Teil unseres jetzigen Vermögens finanziert. Das haus welches ich zuvor besass wurde zwischenzeitlich verkauft. Von diesem verkauf floss auch ein grosser teil in unser jetziges Haus. Nun möchte mein mann bei einer Scheidung trotzdem 50%. Einen Ausgleich jeglicher Art leht er ab u. meine Rente fällt durch die Auszahlung der Pensionskasse sehr niedrig aus. Ich möchte noch betonen, dass die Schulden welche mein Mann in die Ehe mitgebracht hat,völlig getilgt wurden , wogegen die meines ehemaligen Hauses fast zur Vollständigkeit stehen blieben.
Kann es sein dass dies alles bei Scheidung mit Gütergemeinschaft nicht berücksichtigt wird?
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort
Petra Kübler
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sind Sie Deutsche?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

ja , wir sind beide deutsche u. die Ehe wurde in Deutschland 1997 geschlossen.


ich dachte ich hätte Famileinrecht angeklickt?

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sind Sie sich sicher. dass Sie eine Gütergemeinschaft haben?


Haben Sie diese in einem Ehevertrag vereinbart ?