So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 595
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

mein Vater zahlte im jahre 2006 40.000 Euro in einen Spartopf

Kundenfrage

mein Vater zahlte im jahre 2006 40.000 Euro in einen Spartopf bei der Lensversicherung deutscher 'Herold ein. Diesem Spartopf wurden 5 Jahre 10.000 Euro entnommen und in die Lebensversicherung bezahlt.(Aktienfonds gebundene Versicherung) Im Nov 2010 verstab der Vater(Versicherungsnehmer)Er hat mich als versicherte Person eingeesetzt. Wie hoch ist meine Erbschaftssteuer(argument sonstige werte unter 400.000 euro geht hier nicht) Gilt hier die 2/3 Relung der Wertbemessung für Altverträge?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Die Lösung ist möglicherweise recht einfach.

Deshalb meine Nachfrage:

Es geht hier alleine um Lebensversicherungen (Spartopf?)

Sie sind Bezugsberechtigter der Lebensversicherung (Kapitallebensversicherung)?


Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Erbrecht