So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 602
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich habe vergessen zu erwähnen, dass mein verstorbener Mann

Kundenfrage

Ich habe vergessen zu erwähnen, dass mein verstorbener Mann sein Elternhaus geerbt hat, in dem jedoch seine Mutter Wohnrecht besitzt bis zu deren Lebensende. D.h. ich bin - nach dem Berliner Testament - Alleinerbin dieses Hauses.
1. Was steht den drei Kindern meines Mannes als Pflichtteil zu? Ich schätze, das Haus könnte für 160 000 € verkauft werden.
2. Wem steht die Einrichtung zu?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Dies ist eine kostenfreie Folgefrage:

An der von mir genannten Pflichtteilsquote für die Kinder ändert sich nichts. Wenn also das Haus einen Wert von 160.000 EUR hat, dann haben die Kinder einen Anspruch auf 40.000 EUR.

Die Einrichtung des Hauses fällt ebenso in den Nachlass. Auch hier steht den Kindern ein Wertanspruch in Höhe von 25% zu.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt