So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 595
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Könen Sie mir, bezogen auf mein Problem ein Formular/Vertrag

Kundenfrage

Könen Sie mir, bezogen auf mein Problem ein Formular/Vertrag erstellen, welches meine Töchter unterschreinben sollten??
Es sollte daraus hervor gehen, dass beide mir die Vollmacht über die Verfügungsgewalt jeglicher Art über die Immobilen (unwiderruflich) erteilen, sei es Instandthaltungsmaßnahmen oder Verkauf usw. Auch sollte daraus hervorgehen, dass selbstverständlich der ihnen zustehende Erbanteil, im Fall eines Verkaufserlös zusteht, aber die Instalthaltungskosten sowie Rücklagen im Hochhaus anteilig zu Ihren Lasten gehen.
Es soll nicht der Anschein einer Manipulation erweckt werden - fair play-.
Wenn es möglich ist , teilen Sie mir bitte die dafür anfallenden Kosten mit.
Ich zahle erst nach Einsicht /Prüfung des Vertrages - Vertrauenssache !!
Mit freundlichen Grüßen
Erwin Redlich
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  Advopro hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Redlich,

vielen Dank für Ihre erneute Anfrage.
Sehr gerne würde ich Ihnen in der Angelegenheit weiterhelfen.

Hierbei würde es sich aber um keine Beratung, sondern um einen Auftrag handeln.

Bei Interesse können Sie sich gerne per E-Mail (info@kanzlei-newerla.de) an mich wenden, damit ich Ihnen ein unverbindliches Angebot unterbreiten kann.

Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt




Ähnliche Fragen in der Kategorie Erbrecht