So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 598
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ein weiteres Testament leigt mir nicht vor und mir ist auch

Kundenfrage

Ein weiteres Testament leigt mir nicht vor und mir ist auch nicht bekannt, dass es ein solches gibt.

Ich habe sogar eine eidesstaatliche Versicherung abgegeben. Wenn ich da nicht die Wahrheit sage, dann würde ich mir selber schaden.

Der Bruder meiner Mutter kann nichts beweisen.

Was versteht man denn unter Formfehler? Meine Mutter ist urplötzlich, von heute auf morgen verstorben. Das Testament wurde damals mit meinem Vater gemacht und wurde 2005 bereits schon mal eröffnet.



MfG

Peggy Dankwardt
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  Advopro hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für den Nachtrag, ich habe Ihnen bereits an der anderen Stelle dazu geantwortet.

Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt




Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wie lange kann sich das denn in der Regel hinziehen?

Wir leben in einem Haus und ich habe eine Tochter von sieben Jahren. Sie hat angst vor ihm und traut sich nicht mehr sich hier freu zu bewegen. Wir schließen uns hier schon ein.

Experte:  Advopro hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das ist natürlich nicht so schön.

Es hängt natürlich auch immer von der Arbeitsauslastung des Gerichts ab.

Einige Wochen bis Monate kann es aber dauern, bis das gerichtliche Verfahren beendet ist.

Gegebenenfalls sollten sie tatsächlich Strafanzeige erstatten und dieses auch dem Gericht schnellstmöglich mitteilen.


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt


Ähnliche Fragen in der Kategorie Erbrecht