So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  Fachanwalt f. Familienrecht
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

mein Ehemann ist im november 2011 verstorben, als ehefrau bin

Beantwortete Frage:

mein Ehemann ist im november 2011 verstorben, als ehefrau bin seine alleinerbin (Berliner testament) wieviel stehen seinen 4 kindern als pflichtteil zu; vermögen mit haus und sparguthaben ca. 140.000 €
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

zunächst möchte ich Ihnen meine aufrichtige Anteilnahme aussprechen.

Machen die Kinder die Pflichtteilsansprüche geltend?
Was das Haus gemeinschaftliches Eigentum von Ihnen und Ihrem Ehemann?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

das haus war gemeinsames eigentum,

zwei kinder möchten ihr pflichtteil

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

ist bei den 140.000 € Nachlasswert, den Sie bereits angegeben haben das Haus nur mit dem hälftigen Wert eingestellt oder mit dem vollen Wert?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
mit dem vollen wert
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Können Sie mir dann noch sagen, wie hoch der halbe Wert ist?
War das Sparvermögen auch gemeinschaftliches Vermögen? Wenn ja, dann teilen Sie mir ebenfalls den hälftigen Betrag mit?

Haben Sie schon die Bestattungskosten vom Erbe abgezogen? Wenn nicht teilen Sie mir bitte mit, wie hoch diese waren.

Dann kann ich Ihnen die Pflichtteilsansprüche genauer berechnen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

haus hat einen wert von 100.000 € gemeinsames eigentum

sparguthaben gemeinsam 30.000 €

bestattungskosten beliefen sich auf 7.000 €

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank XXXXX XXXXX weitere Nachricht.

Es fallen also folgende Werte in den Nachlass nach Ihrem Ehemann:

Haus 50.000 €
Vermögen 15.000 €
--------
Summe 65.000 €
- Beerdigung 7.000 €
---------
Nachlass 58.000 €

Die Höhe des Pflichtteil richtet sich nach der Hälfte des gesetzlichen Erbteils.

Sie als Ehefrau hätten nach der gesetzlichen Erbfolge 1/2 geerbt. Der Erbteil je Kind beträgt daher 1/8 und der Pflichtteil 1/16.

Jedes Kind hat daher einen Pflichtteilsanspruch von 3.625 €.
Tobias Rösemeier und 2 weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.