So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  Fachanwalt f. Familienrecht
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Ich bin lt. Testament Alleinerbin, es sind allerdings Vermächtnisse

Beantwortete Frage:

Ich bin lt. Testament Alleinerbin, es sind allerdings Vermächtnisse eingetragen.
Testamtent: "Von meinen sämtlichen Konten, Sparbüchern, Depots und ähnlichem, ...sind zunächst die sämtlichen Sterbefallkosten und Nachlassverbindlichkeiten zu bezahlen".

Ich habe gelesen, dass die Erbschaftssteuer (die ich zu zahlen habe) auch als Nachlassverbindlichkeit gilt. Ist das richtig?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank XXXXX XXXXX erbrechtliche Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte.

Bei der Ermittlung des Nachlasswertes sind sämtliche Nachlassverbindlichkeiten vom Nachlass in Abzug zu bringen.

Hierzu zählen Erblasserschulden und die Erbfallschulden.

Bei den Erbfallschulden handelt es sich um folgende Kosten:

Verbindlichkeiten, die aufgrund des Erbfalls entstanden sind (z. B. Pflichtteilsansprüche, Vermächtnisansprüche, Zugewinnausgleichsansprüche des überlebenden Ehegatten, Beerdigungskosten, Dreißigster, Erbschaftsteuer)
Zu den Erbfallschulden zählen auch die Erbschaftsverwaltungsschulden. Das sind Verbindlichkeiten, die aus der Verwaltung und der Abwicklung des Nachlasses in der Person des Erben entstehen (z. B. Kosten für Testamentseröffnung, Testamentsvollstreckung, Nachlassverwaltung und Nachlasspflegschaft).
Tobias Rösemeier und weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.