So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

"gemeinsames Testament: der überlebende Ehepartner erbt alles".

Kundenfrage

"gemeinsames Testament: der überlebende Ehepartner erbt alles".
Das Erbe wird ausgeschlagen. Wer ist jetzt Erbe?

ist es der nächste Verwandte des Erblassers oder der nächste Verwandte des Ehepartners, der das Erbe auschlägt?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

Wird das Erbe durch den im Testament bedachten Erben ausgeschlagen, so greift die gesetzliche Erbfolge.

Hier kommen zunächst Abkömmlinge des Erblassers in Frage, sollten solche nicht vorhanden sein, Eltern, Geschwister, Nichten und Neffen des Erblasser.

Die gesetzliche Erbfolge erfolgt ausschließlich in der Verwandtschaftslinie des Erblassers.
RA_UJSCHWERIN und 2 weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
das "gemeinsame Testament wurde ja auch von dem Überlebenden unterschrieben. Kann er nun trotzdem das Erbe ausschlagen? Er ändert ja damit seinen letzten Willen ?
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

auch beim gemeinschaftlichen Testament besteht die Möglichkeit der Ausschlagung.

Der Ausschlagende ändert damit auch nicht seinen letzten Willen, sondern erklärt lediglich, das Erbe nicht annehmen zu wollen.