So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...
ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 16574
Erfahrung:  Seit 20 Jahren als Rechtsanwältin zugelassen, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch, umfangreiche und langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Erbrechts, zwei Fachanwaltstitel
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Berliner Testament: Wenn der "überlebende" Partner noch von

Kundenfrage

Berliner Testament: Wenn der "überlebende" Partner noch von einer anderen Seite z.B. Aktien oder Bargeld erbt, wie sieht es dann mit der Weitervererbung an die Nachkommen aus, wenn dieser Partner auch noch stirbt?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Anfrage.


In einem Berliner Testament bestimmen sich Ehegatten gegenseitg zu Alleinerben und bestimmen zudem, dass mit dem Tod des Letztversterbenden von ihnen der Nachlass an einen Dritten fällt.

Sinn und Zweck ist, dass der Nachlass des verstorbenen Partners dem überlebenden alleine zufällt

Wenn der überlebende Partner noch von einer anderen Seite erbt , dann vererbt er dieses Erbe an seine eigenen Kinder als gesetzliche Erben weiter.



Ich hoffe ich konnte Ihnen einen rechtlichen Überblick verschaffen. Sehr gerne können Sie nachfragen.


Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin


wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich um Akzeptierung

danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Erbrecht