So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-steininger.
ra-steininger
ra-steininger, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 304
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt seit 2002
57738891
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
ra-steininger ist jetzt online.

guten tagen eine frage meine oma ist vor kurzen ist meine tante

Kundenfrage

guten tagen eine frage meine oma ist vor kurzen ist meine tante verstorben und kurz danach meine Oma jetzt geht es darum das meine Tante also die schwester von mein Vater als will mein vater soll nur wohn recht haben und dafür will sie das haus nun hat mein vater sich entschlossen auszu ziehen meine frage müß meine tante jetzt ihn auszahlen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  ra-steininger hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

wenn ich Sie richtig verstehe, haben Ihr Vater und dessen Schwester Ihre Großmutter beerbt.
Dann gehört das Haus beiden GEMEINSAM.

In soweit müsste eine einvernehmliche Regel gefunden werden, wie hier vorzugehen ist. das kann keiner alleine entscheiden.

Wenn man sich nicht einigt, könnte das Haus versteigert werden (Teilungsversteigerung).

Soweit hier das Haus auf die Schwester übertragen werden soll, müsste natürlich eine Auszhalung an Ihren Vater erfolgen.
ra-steininger und 3 weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich habe da noch eine Frage da meine Tante ja verstorben ist ist ja jetzt meine cossine an ihre stelle getratten.Und wie ist das dann?Müß meine tante auf jeden fall zahlen wenn meine Vater geht da ja kein testamte da ist
Experte:  ra-steininger hat geantwortet vor 5 Jahren.
Da es kein testament gibt, haben beide gemeinsam geerbt.
Die "Hälfte" des Hauses gehört also dem Vater.

Wenn Ihre Cousine nun Ihre Tante beerbt hat, ändert dies nichts, da diese unmittelbar an Stelle Ihrer Tante tritt.