So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.

Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 16814
Erfahrung:  Fachanwalt f. Familienrecht
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Ich habe leider noch immer nichts auf meine anfrage an Sie

Kundenfrage

Ich habe leider noch immer nichts auf meine anfrage an Sie von Ihnen gehört. Sollte ich heute nichts mehr von ihnen hören, werde ich meine Zahlung an sie rückgängig machen.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

Ihre Anfrage ist im System nicht einsehbar. Bitte stellen Sie diese doch nochmals hier ein, damit Ihnen geantwortet werden kann. Vielen Dank!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Als mein Vater 1984 starb habe ich meinen Schwestern leider was das Erbe betraf vertraut. Die älteste Schwester hat gleich nach Papas Tod ungefähr 120.000.00 DM einen Bauplatz und eine Lebensversicherung erhalten. leider habe ich darüber nie etwas schriftliches erhalten. Die zweit ältest Schwester wohnt im 3 Familienhaus welches mein Vater 1977 schuldenfrei gebaut hat. Sie hat einen wert von ungefähr 351.000.00DM und die zweite Lebensversicherung meines Vaters kassiert. Mein Bruder bekommt nach dem Tod der Mutter die Wohnung der mutter das Dach hat er sich selber ausgebaut. Er hat zusätzlich die Hofereit die Stallungen und Scheune sowie das Auto vom Papa bekommen. Wertca. 500.000.00DM Ich sollte das alte Haus der Mutter bekommen mit der Auflage es zu renovieren Wert.208.000.00DM Ich habe es damals abgelehnt, da ich gerade erst geschieden war, selbstmordgefährdet ohne Arbeit und mit 2 Kindern ganz alleine dastand.Ich wohne noch im alten Haus habe gerade beweisen können das ich schon Jahrelang mehr Wassergeld bezahlen mußte als ich verbraucht habe. Auch bekomme ich drohbriefe der Schwestern und der Mutter, wenn ich nicht das mache was sie wollen, muß ich Miete zahlen. Bis zum heutigen Tag hatte ich keine Einsicht in das was sie alle sich unter den Nagel gerissen haben. Denn nach Papas Tod im Jahr 1978 waren alle der Meinung ich dürfe nie erfahren was für ein Wert mein Vater hinterlassen hat. Habe ich eine Möglichkeit an mein Erbe zu kommen und wenn Ja wie???? Können Sie mir weiterhelfen??? MFG Elfi Wolf.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für die Einstellung Ihrer Frage.

Wann ist Ihr Vater verstorben? Sie schreiben einmal Ihr Vater sei 1984 verstorben, dann wiederum am Ende der Anfrage, er sei 1978 verstorben.

Hat Ihr Vater ein Testament hinterlassen? Gab es einen schriftlichen Erbauseinandersetzungvertrag?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sorry Mein Vater ist am 29.091984 gstorben. Im Jahr 1978 ist er in sein neues Haus gezogen. Mein Vater hat leider kein Testament gemacht. Ich habe im November 1995 bei einem Notar zu dem auch ich gladen war auf das alte haus verzichtet welches ich mit der Auflage es zu renovieren kommen sollte.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Grundsätzlich bilden Sie erst einmal zusammen mit der Mutter und Ihren Geschwistern eine Erbengemeinschaft in den Nachlass Ihres Vaters, was bedeutet, dass Sie an dem gesamten Vermögen, welches Ihr Vater hinterlassen hat, solange beteiligt sind, bis es zu einer Erbauseinandersetzung kommt.

Entscheidend ist hier, was in dem Vertrag von 1995 genau geregelt worden ist. Zu prüfen wäre hierneben, ob hier damals im Jahr 1995 überhaupt ein wirksamer Vertrag zu Stande gekommen ist, aufgrund Ihrer psychischen Situation.

Wenn bislang keine Erbauseinandersetzung stattgefunden hat, sollten Sie sich die entsprechenden Auskünfte über den tatsächlichen Nachlass Ihres Vaters beschaffen. Hierzu sollten Sie einen Fachanwalt für Erbrecht beauftragen.

Wenn Sie seit 1995 mietfrei in dem Haus wohnen, dann ist hier auch ein Vertrauenstatbestand geschaffen, dass Sie hier weiterhin kostenfrei wohnen können. Für Instandsetzung bzw. Sanierung sind die Eigentümer zuständig.

Ich empfehle Ihnen einen Anwalt vor Ort zu beauftragen, damit das Gewirr, welches von Ihrer Familie geschaffen worden ist, aufgedröselt werden kann.
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 16814
Erfahrung: Fachanwalt f. Familienrecht
Tobias Rösemeier und weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie noch eine Nachfrage oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Das Erbe meines Vaters wurde von meinen 2 Schwestern so verteilt, wie es für sie von vorteil war. Ich werde wohl einen Anwalt aufsuchen der mir zu meinem Recht verhilft. Auch wenn es für mich nicht leicht sein wird wieder von meiner schlimmen Zeit zu sprechen in der ich selbstmord gefährdet war, wird mir nichts anderes übrig bleiben um gerechtigkeit zu bekommen. Nochmals vielen Dank für Ihre Mühe MFG. Elfi Wolf

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Es ist richtig, einen Anwalt vor Ort hinzuziehen.

Ich wünschen Ihnen viel Kraft und alles Gute.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    576
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    576
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1927
    Fachanwalt f. Familienrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1018
    Seit 20 Jahren als Rechtsanwältin zugelassen, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch, umfangreiche und langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Erbrechts, zwei Fachanwaltstitel
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    374
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    327
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RAKRoth/2010-09-09_105153_Foto0803a.JPG Avatar von RAKRoth

    RAKRoth

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    208
    zertifizierter Testamentsvollstrecker
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HS/hsvrechtsanwaelte/2011-8-10_5588_passbilddaniel104539mittel.64x64.jpg Avatar von hsvrechtsanwaelte

    hsvrechtsanwaelte

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    131
    Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Erbrecht