So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 602
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Mein Mann hat mir (68Jahre) das Nießbrauchrecht eingeräumt.

Kundenfrage

Mein Mann hat mir (68Jahre) das Nießbrauchrecht eingeräumt. Wir haben am 2. Dez. 1987 einen Ehe- und Erbvertrag notariell abgeschlossen und am 23. 11. 2011 ist mein Man verstorben. Seine 4 Kinder aus einer anderen Ehe sind sein Erben. Wie verhalte ich mich richtig - ich habe jetzt die Beerdigungskosten usw. von seinem Konto bezahlt, zusammen mit der Sparkasse. Ich habe den Ehe- und Erbvertrag vorgelegt. Nun wollen die Erben dies streitig machen. Bitte erteilen Sie mir Auskunft.
Danke
MfG
Sigrid Fleischmann
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen, was denn im Ehe und Erbvertrag geregelt wurde?

Sind Sie Alleinerbin?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt