So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ernesto Grueneb...
Ernesto Grueneberg
Ernesto Grueneberg, Abogado
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 1310
Erfahrung:  Master of Laws
47081509
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
Ernesto Grueneberg ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage an Sie. Ich

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe eine Frage an Sie.
Ich habe seit langer Zeitkeinen Kontakt mehr zu meien Eltern und möchte diesen auch nicht mehr.
Jetzt möchte ich mir zu lebzeiten mit Pflichterbteil auszahlen lassen.
Wie funktioniert das und was steht einem da genau zu.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort
MFG
Gabriele Nössing
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  Ernesto Grueneberg hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

danke XXXXX XXXXX Anfrage, die ich wie folgt beantworte:

Ihnen steht vor Erbfall nichts zu. Sie können nicht darauf bestehen. Erbansprüche enstehen erst nach dem Tode.

Wenn Ihre Eltern Sie enterben, indem diese eine Verfügung von Todes wegen erreichten, in der Sie nicht bedacht sind, dann stünde Ihnen -nach Erbfall- einen Pflichtteil zu. Der Pflichtteil besteht in der Hälfte des Wertes des gesetzlichen Erbteils.

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben und bitte um Akzeptierung meiner Antwort.
Ernesto Grueneberg und weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ja aber bisher bestand doch immer die Möglichkeit den Pflichtieil auch bei streitigkeiten schon vorher zu beantragen.

Da ich weiss es bekommt zur zeit alles mein Bruder.

Experte:  Ernesto Grueneberg hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Möglichkeit besteht nicht. Sie können allerdings mit Ihren Eltern eine Vereinbarung treffen, indem Sie den Pflichtteil ausgezahlt bekommen, wenn Sie auf die Erbschaft verzichten. Ohne Einverständnis der Eltern besteht allerdings kein Anspruch darauf

Ähnliche Fragen in der Kategorie Erbrecht