So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  Fachanwalt f. Familienrecht
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Meine Partnerin mit Deutscher Staatsb rgerschaft erbt die Schulden

Kundenfrage

Meine Partnerin mit Deutscher Staatsbürgerschaft erbt die Schulden Ihrer kroatischen Mutter, 2007 verstorben in Kroatien. Meine Partnerin hat das Erbe nicht ausgeschlagen und nun (2011) erhält Sie über die kroatische Botschaft eine gerichtliche Aufforderung zur Nachzahlung von Schulden und Mahngebühren, die Ihre Mutter bei einer kroatischen Bank hinterlassen hat. Frage: Muss Sie die Mahngebühren anerkennen und für die Schulden aufkommen? Für Ihre Antwort vielen herzlichen Dank.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

die Frage beantwortet sich naturgemäß nach kroatischem Recht.

Unter den gegebenen Umständen kann eine Ausschlagung immer noch erfolgen, wenn jetzt erst Kenntnis von den Schulden erlangt wurde.

Ihre Partnerin sollte umgehend bei der kroatischen Botschaft vorstellig werden und die Ausschlagung der Erbschaft erklären. Zudem dürfte dringend anzuraten sein, umgehend einen kroatischen Anwalt zu konsultieren.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Erbrecht