So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 602
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Wie ich bereits schrieb hat mein Bruder bez glich des Beisetzungswunsches

Kundenfrage

Wie ich bereits schrieb hat mein Bruder bezüglich des Beisetzungswunsches eine einstweilige Verfügung gegen mich erwirkt. Seime dazu eidesstattliche Versicherung entbehrte jeder Grundlage, was auch dann bei der mündlichen Anhörung festgestellt wurde. Es wurde gegen meinen Willen ein Vergleich geschlossen und da mein Bruder sich dennoch nicht einen Beisetzungswunsch einigen wollte legte man ihm nahe, bis 31.07. die Hauptsachklage gegen mich zu eröffnen. Da in dieser mündlichen 'Anhörung seitens meines Bruders auch so viel Schmutz über meine Mutti ausgeschüttet wurde, räumte ich ihm ein, seine Mutti zeitnah, auch wenn es nicht ihr Wunsch war, nach seinen Vorstellungen beisetzen zu lassen. Das ist bis heute nicht erfolgt. Jetzt, wo die Frist abgelaufen ist, meldet siich seine Anwältin und fordert die Herausgabe der Urne. Ich bin davon ausgegangen, dass nach Ablauf der Frist, wenn er diese Chance nicht genutzt hat und kein Haupsachverfahren eingeleitet wurde, ich nun endlich das Recht habe, meine Mutti entsprechend z
beizusetzen. Irre ich mich da???
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Nein, Sie irren nicht.

Sofern hier keine gegen Sie gerichtet gerichtliche Entscheidung vorliegt, müssen Sie die Urne nicht herausgeben.



Ähnliche Fragen in der Kategorie Erbrecht