So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hhvgoetz.
hhvgoetz
hhvgoetz, Sonstiges
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 2899
Erfahrung:  xxxxx
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
hhvgoetz ist jetzt online.

Guten Abend! ) Sehr geehrte Damen und Herren, meine

Kundenfrage

Guten Abend! :)

Sehr geehrte Damen und Herren,

meine Mutter ist leider vor kurzem gestorben. Nun brauche ich einen Erbschein und werde von den Ämter hin und her geschickt...

Meine Mutter war eine Ukrainerin mit einer Unbefristeter Aufendhaltserlaubnis für deutschland und wohnte derzeit in Beelitz ( Land Brandenburg) ich brauche schnellstens einen Erbschein, da meine Mom ein Auto mit einer Restschuldversicherung hinterlassen hat, was aber noch in der finanzierung ist. Die Bank hatte mich schon einige male angeschrieben und die Ämter weisen mich ab !

Bitte helfen sie mir: wo kann ich solch ein Erbschein im meinem Fall beantragen ???



Mit feundlichen Grüssen

Anastasia
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  hhvgoetz hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende,

 

den Erbschein müssen Sie beim zuständigen Nachlassgericht (beim Amtsgericht) beantragen.

 

Zur Zuständigkeit, insbes. § 343 I FamFG -> Wohnsitz / gewöhnlicher Aufenthalt Ihrer Mutter:

 

http://www.gesetze-im-internet.de/famfg/BJNR258700008.html#BJNR258700008BJNG004200000

 

In Ihrem Fall dürfte nach meinen Informationen das Nachlassgericht des Amtsgerichts Potsdam der richtige Ansprechpartner sein.

 

Die weiteren Regelungen zum Erbschein:

 

http://www.gesetze.juris.de/bgb/BJNR001950896.html#BJNR001950896BJNG020002377

 

Gruß

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Erbrecht