So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  Fachanwalt f. Familienrecht
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Guten Tag meine Name ist Nicole Stroh hab ne frage ich bin

Kundenfrage

Guten Tag meine Name ist Nicole Stroh hab ne frage ich bin nicht mehr mit zusammen und er kümmert sich garnet um den klein und den seine muttertroot mir das die den klein abnemmen wollte nur fragen was ich machen kan

Mit freundlichen Grüsse NicoleStroh
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

haben Sie das gemeinsame Sorgerecht ?

Mit freundlichen Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

wenn Sie das alleinige Sorgerecht haben, dann haben Sie auch das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht.

Sie können also allein darüber bestimmen, wo Ihr Kind sich aufhält.

Es ist zwar das Recht des Kindesvaters Umgang mit dem gemeinsamen Kind zu pflegen, aber wenn dieser sich nicht kümmert, ist das seine Sache.

Die Mutter des Kindesvaters kann Ihnen überhaupt nichts vorschreiben und kann Ihnen auch nicht das Kind wegnehmen.

Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen. Sie sind die Mutter und haben das Recht Ihre Entscheidungen allein zu treffen, solange das Kindeswohl nicht gefährdet ist.


Ich hoffe ich konnte Ihnen die Rechtslage verständlich darlegen und Ihnen eine angemessene rechtliche Orientierung geben. Falls Sie Nachfragen haben, können Sie diese gern stellen.

Abschließend darf ich Sie um Akzeptanz meiner Antwort entsprechend den AGB´s des Seitenbetreibers bitten. Eine kostenlose Rechtsberatung ist in Deutschland nicht zulässig.


Mit freundlichen Grüßen

Tobias Rösemeier und 2 weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
und wenn von meinem ex freund ins gericht gehen wierd kann ich trotzem gewinnen
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn der Exfreund bisher kein Interesse gezeigt hat und sich auch nicht gekümmert hat, dann wird er auch kein Recht bekommen.

Mit freundlichen Grüßen
Tobias Rösemeier und 2 weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ok bin jetzt erleichtet weil ich angst hab den klein verliren
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein, Sie brauchen keine Angst zu haben. Sie haben sich bisher gekümmert und er nicht, da kann man Ihnen das Kind nicht wegnehmen.

MfG