So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. R.v.Seckend...
Dr. R.v.Seckendorff
Dr. R.v.Seckendorff, Dr. Med.
Kategorie: Endokrinologie
Zufriedene Kunden: 837
Erfahrung:  Facharzt für Allgemeinmedizin (Schwerpunkte Innere Med./Orthopädie/Psychosomatik/Homöopathie)
75035008
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Endokrinologie hier ein
Dr. R.v.Seckendorff ist jetzt online.

Wie ist der Stand der Endokrinologie in der Frage von

Kundenfrage

Wie ist der Stand der Endokrinologie in der Frage von Vitamin D? Ein Endokrinologe hat im Auftrag eines Internisten die Werte gecheckt und eine Larifari-Empfehlung abgegeben: Bei 18 ng/ml wurde geschrieben, dass 2000 IE täglich gegeben werden können, aber das nicht sein muss.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Endokrinologie
Experte:  Dr. R.v.Seckendorff hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten tag, gerne beantworte ich Ihre Frage. Vitamin D hat im Körper zahlreiche wichtige Funktionen, nicht nur was den Knochenstoffwechsel angeht, in jüngster Zeit wurden auch Effekte u.a. bzgl. des Immunsystems und der Psyche postuliert. Da Ihr Wert doch relativ niedrig ist, sollten Sie es einnehmen. Freundliche Grüße