So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Doktor
Kategorie: Endokrinologie
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Endokrinologie hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.

Ich hab Seit 2 Jahren einen Schilddrüsenüberfunktion.. Letzte

Kundenfrage

Ich hab Seit 2 Jahren einen Schilddrüsenüberfunktion.. Letzte Laborwerte: Kein Knoten. TSH : 0,01 , ft4 1,35 , ft3 3,73 :(( Bitte helfen sie mir ich nehme Prothiucil. Kann ich später schwanger sein ?? .. hilft akupunktur auch lg ?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Endokrinologie
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,
Gern helfe ich ihnen weiter.

Ja, damit können sie schwanger werden, doch ist das Thyreostatikum in der Schwangerschaft besser abzusetzen.

In erster Linie sollte man die Ursache der Überfunktion prüfen. Gibt es heiße Areale in der Schilddrüse, die zu viel Hormon produzieren oder liegt eine Autoimmunentzündung der Schilddrüse vor?
Wenn man die Ursache kennt, kann man sie gezielt behandeln. Auch eine OP der Schilddrüse kann in Erwägung gezogen werden, was einer Heilung der Dauerüberfunktion gleich kommt.

Haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.

Alles Gute und rasche Besserung!

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Dankeschön jaa ich habe eine Autoimmunentzündung der schilddrüse .. Ich glaube halt mal dass es mit eine OP auch nicht besser werden kann dadurch man wegen die Risiken angst hat. Wie sehen sie meine Werte ist es echt sehr schlimm ? Oder kann man schon damit leben. ich hab irgendwie angst dass ich fehlgeburt oder eine frühzeitige geburt mache :(( ? Liebe Grüße nochmals Würden Sie AKupunktur empfehlen oder eher nicht da ich es parallel von tabletten behandeln will.
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ok, die Werte sind gar nicht so schlecht. Da kann ich sie wirklich beruhigen. Akupunktur ist sehr zu empfehlen, um ihre Anspannung zu lindern.
Machen sie sich bitte keine Sorgen.

Gern helfe ich ihnen weiter.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Endokrinologie