So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Endokrinologie
Zufriedene Kunden: 24198
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin,Schilddrüsensonografie
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Endokrinologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

ich habe eine frage zu meinen schilddrüsenwerten da ich aus

Kundenfrage

ich habe eine frage zu meinen schilddrüsenwerten da ich aus dem blutbild nicht schlau werde...

tsh basal 0,67 ft4 1,03 und ft3 3,06 sind die werte alle im normbereich...???
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Endokrinologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

diese Werte sind im Normbereich.

Möchten Sie mehr wissen? Dann fragen Sie mich gern dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie diesmal die Antwort auch mit einer positiven Bewertung honorieren würden.

Alles Gute!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

 























Freies Tetrajodthyronin/Freies Thyroxin. (Abk.: fT4)
Thyroxin ist eines von zwei wichtigen Schilddrüsenhormonen. Ebenso wie das Trijodthyronin wird es in der Schilddrüse produziert . Die beiden Schilddrüsenhormone sind chemisch fast gleich aufgebaut, sie unterschieden sich nur in der Anzahl der gebundenen Jodatome: Drei bei fT3 und vier bei fT4. Die Schilddrüsenhormone sind sehr wichtig für den Stoffwechsel, ohne sie können wir nicht überleben. Die Schilddrüse setzt etwa 90-95% T4 und nur eine geringe Menge T3 frei. Thyroxin wird – ebenso wie fT3 – bestimmt bei Verdacht auf eine Über- oder Unterfunktion der Schilddrüse (Hyper- bzw. Hypothyreose).
Wie hoch ist Ihr Freies Tetrajodthyronin (fT4)-Wert in Nanogramm pro Liter (ng/l)

niedriger als 8


zwischen 8 und 18


über 18

...laut internetseite internisten im netzt... stimmt das dann ja gar nicht ...


laut meinem blutbild liegt der referenzbereich bei ft4 0,70-1,48


können sie mir das erklären, warum im internet so ein hoher referenzbereich angesetzt ist

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Du meine Güte! Nein, das kann ich nicht erklären, denn dieser Referenzbereich ist absurd. Der in Ihrem Blutbild angegebene Referenzbereich entspricht auch dem von meinem Labor; es ist immer der des ausführenden Labors maßgeblich.

Im Netz darf jeder schreiben, was er will, darum steht auch unendlich viel Falsches drin; dafür sind wir da, echte Ärztinnen und Ärzte mit Praxen, die Ihnen vernünftige Auskünfte geben.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


also besteht bei keine über bzw. unterfunktion der schilddrüse bei mir und die werte sind völlig normal und bedarfen keiner weiteren untersuchungen...


 


ich habe meine frage gestellt, da meine heilpraktikerin meinte der tsh wert wäre etwas zu niedrig...


 


weitere symptome von mir sind besonders in der früh ... müdigkeit, hoher puls, schwitzen (schweißausbrüche)...

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Dann sollte Ihre Heilpraktikerin mal ein Lehrbuch zur Hand nehmen: Der untere Wert liegt bei 0,3! Er ist also keineswegs zu niedrig, darum sind die Symptome nicht auf die Schilddrüse zurückzuführen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


danke für ihre antwort. im blutbild wurde ft3 und ft4 untersucht...


 


müssen t3 u t4 auch untersucht werden...wo besteht der unterschied???


 


oder reichen die untersuchung von ft3 u ft4

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
fT3 und fT4 sind genauer, weil sie die frei verfügbaren Hormone sind, T3 und T4 sind die Gesamthormonmenge, die weniger maßgeblich sind.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

ich habe Ihre Fragen zügig und fachgerecht beantwortet, und Sie haben meine Antworten gelesen. Falls Sie noch eine Nachfrage haben oder eine weitere Erklärung brauchen, schreiben Sie mir gerne noch einmal. Falls nicht, würde ich mich über eine Honorierung durch eine freundliche Bewertung freuen.

Herzlichen Dank und alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Endokrinologie