So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2214
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

habe die Basis des Gigaset SL450A GO mit analogem

Kundenfrage

habe die Basis des Gigaset SL450A GO mit analogem Telefonanschluss mit Fritz Box 6340 Cable verbunden

Inlandsgespräche funktionieren. Aus Ausland kann ich Gespräche empfangen, aber nicht anrufen. (Die gewünschte Rufnummer ist nicht vergeben). Bitte um Rat.

Gepostet: vor 18 Tagen.
Kategorie: Elektronik
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 17 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 17 Tagen.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Das Problem dürfte tatsächlich an einer falschen Rufnummer liegen. In welches Land möchten Sie denn telefonieren? Geben Sie mir dazu doch bitte mal die ersten Ziffern der Rufnummern an die Sie dazu genau wählen, also die Länderkennung und die Vorwahl.

Benötigt Ihre Telefonanlage eine "0" am Anfang einer Nummer, um externe Gespräche führen zu können?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.

Österreich. 0043 ******** Tschechien 00420 *******

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Nein keine zusetzliche 0 ist nötig.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 17 Tagen.

Also die erste Rufnummer sollte funktionieren, aber die zweite gibt es nicht. Nach der 0042 kann keine "0" kommen.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Tschechien hat Vorwahl 00420,
Österreich 0043.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 17 Tagen.

Stimmt. Sie haben Recht. Die Nummer ist soweit korrekt. Seltsam ist, dass Sie die Ansage bekommen dass die Nummer nicht vergeben sei. Das spricht eigentlich dafür dass die Nummer nach dem Wählen noch einmal verändert wird, beispielsweise indem der Router oder das Telefon noch irgend eine zusätzliche Ziffer ergänzt. Ansonsten wüßte ich spontan nicht woran es liegen sollte.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 17 Tagen.

Hilft Ihnen dieser Hinweis weiter? Ansonsten müßte ich Ihre Frage noch einmal für die Kollegen frei geben falls noch jemand eine Idee dazu haben sollte.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Was kann ich in Router (Fetz Box 6340 cable) oder in Telefon verändern ?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 17 Tagen.

Schauen Sie mal in der FritzBox unter Telefonie > Rufbehandlung die Register Rufsperren, Wahlregeln und Anbietervorwahlen durch ob hier irgendwelche Regeln für ausgehende Rufe eingerichtet sind.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Fritzbox ist eingestelt:
Es sind keine Rufsperren eingerichtet.
Es sind keine Rufumleitungen eingerichtet.
Es sind keine Wahlregeln eingerichtet.Register Anbietervorwahlen finde ich nicht.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 17 Tagen.

Dann gebe ich Ihre Frage noch einmal für die Kollegen frei, falls Ihnen hier jemand besser weiterhelfen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
OK, machem wir noch ein letzten Versuch.
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 17 Tagen.

Dann versuche ich Ihnen zu helfen.

Was die Nummern anbetrifft, sind beide Vorwahlen völlig OK.

Auch die 00420 , da hier auch eine 0 am Ende ok ist !

Es gibt beim Gigaset selbst noch Einstellungen die Vorwahlen betreffen.

Unter Einstellungen - Telefonie - Wählregeln

Sie schrieben , dass das Telefon über den Analogen Anschluss am Router betrieben wird.( es darf dann das Internetkabel nicht am Gigaset angesteckt sein ! )

Haben Sie in der FritzBox auch eine Nebenstelle dem Gerät zugewiesen und die Rufnummer hinzugefügt ?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Unter Telefonie gibt es: -Vorwahlnummern, VoIP Assistent, Sende-Verbind., Empfangs-Verbind.,
Wahlverfahren, Vorwahlziffer
der FritzBox unter Telefonie kenne ich mich nicht so gut aus der FritzBox eine Nebenstelle dem Gerät zugewiesen und die Rufnummer hinzufügen.Telefon ist glaube ich richtig angeschlossen -siehe Hinzugefügtes Bild
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 17 Tagen.

Vielen Dank.

Laut dem Bild ist aber das Telefon nicht aktiv. Müsste Grün leuchten.

Ist das Telefon wie im linken Bild ( Analog ) angesteckt ?

Oder wie im Bild rechts ?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Anschluss: Gigaset-Basis mit analogen Telefonanschluss an FritzBox 6340 cable verbunden.
Inlandstelefonate funktionieren,
Auslandtelefonate: -Ankommende Anrufe funktionieren, aber Ausgehende nicht.
Das grüne Licht meinen Sie bei FritzBox?
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 17 Tagen.

In der Fritz Box haben Sie noch einen Punkt Telefoniegeräte.

Was wird hier angezeigt ?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich glaube ich habe Sie schon genug strapaziert
Ein letzter VersuchTelefonieAnrufe
Anrufbeantworter
Telefonbuch
Weckruf
Fax
Rufbehandlung
Telefoniegeräte
Eigene Rufnummern
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 17 Tagen.

Dafür bin ja doch da :-)

Unter Telefoniegeräte ist das Telefon falsch eingerichtet bzw. hat keine Ausgangsrufnummer.

Löschen Sie das Fon1 und legen es neu an.

Dabei vergessen Sie nicht eine Rufnummer zuzuweisen.

Wichtig wäre auch über den Menüpunkt SYSTEM die Firmware zu prüfen.

Unter Umständen ist diese veraltet und macht deshalb Fehler bei der Geräteerstellung.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich glaube Eure letzten Einweisungen sind Richtig.
Leider bin ich überfordert und die Telefoneinrichtung muss ich delegieren.Trotzdem vielen Dank für Eure Hilfe, und alles Gute.
MfG -Jan ReiterDiese Aufgaben kann ich nicht selber lösen:
1. Diagnose bei Fritz Box zeigt:
Rufnummern
Keine Rufnummern aktiv
2. Das Fon 1 wie löschen, und wie neu zuweisen?
3. Rufnummer zuweisen, aber wie?
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 17 Tagen.

Ich könnte es über Ihren Computer per Remote / Premium Service erledigen.

Ansonsten folgen Sie bitte den Anweisungen hier (HIER KLICKEN)

Das jetzige Telefon mit dem Kreuz daneben zuerst entfernen / löschen.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Hallo Herr Brunner,
bitte erledigen Sie es über meinen Computer per Remote / Premium Service .
Was muss ich tun?
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 17 Tagen.

Entschuldigen Sie bitte, aber heute klappt es nicht mehr mit Remote.

Das Internet fällt hier immer wieder aus.

Morgen Vormittag oder am Abend ?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
OK, Morgen Vormittag oder am Abend
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 17 Tagen.

Ich schreibe Ihnen sobald die Leitung stabil ist.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
OK
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Hallo Herr Brunner,
habe inzwischen einen Techniker in meiner Nähe gefunden der mir in dieser Woche
direkt am Ort helfen kann.
Es ist für mich einfacher, da ich zu langsam bin auf Ihre Rate zu reagieren.
Danke
MfG Jan Reiter