So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2219
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Canon Drucker Pixma MX 725 Beim Duplexdrucken wollte ich das

Kundenfrage

Canon Drucker Pixma MX 725
Beim Duplexdrucken wollte ich das Papier vor dem Drucken der Rückseite aus dem
Schacht entnehmen, durch meine "Fingermanipulation" zog sich das Blatt schief in
die Schienen zurück und blieb prompt beim Drucken Stecken. Nun steckt das Blatt
im Druckbereich so fest, dass es weder von vorn(Tintenpatronenbereich) noch von
hinten herausziehen lässt. Alles was ich erreichte z.B. auch mit Pinzetten waren Papier-
fetzen-Herausnahme, so dass das im Druckbereich verbliebene Blatt immer schlechter
zu fassen ist. Wie kann ich den Drucker auseinandernehmen, so dass ich an dieses
verflixte Blatt herankomme?
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 2 Monaten.

Hallo und herzlich Willkommen,
JustAnswer ist ein unabhängiges Team von Experten und ich freue mich Ihnen helfen zu dürfen.
Nun möchte ich aber zunächst auf Ihre Frage antworten:

Aus der ferne ist es leider immer etwas schwer, den passenden Lösungsansatz nur in Worten zu beschreiben. Daher möchte ich Ihnen als erleichterung ein Video zeigen, anbei der Link

https://www.youtube.com/watch?v=68F8JAGDvG8

Dort wird Ihr Problem beschrieben mit einem passenden Lösungsansatz. Damit sollten Sie das Gerät wieder flott kriegen.

Alternativ ist hier noch der Link zum Handbuch, dort finden Sie auch zum Thema PAPIERSTAU ein paar nützliche Informationen

http://gdlp01.c-wss.com/gds/1/0300021931/01/Setup_Manual_Mac_DE.pdf

Ich warte auf Ihre Rückmeldung.
Viele Grüße
Ihr Experte
Windows Support

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Das habe ich alles schon gemacht. Ich sagte ja:"Ich kriege dieses Blatt weder von vorne(Tintenpatronen-
eingang noch von hinten(oberhalb des Papierschachtes) aus dem Druckbereich. Auf dem Displai
erscheint Error 6000mfg
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 2 Monaten.

Wenn Sie das Papier nicht raus bekommen, dann kann ich Ihnen leider auch nicht helfen. Wie bereits erwähnt, lässt sich hier über die Textnachricht das Papier leider niciht so einach entfernen, als wenn ich selbst vor dem Gerät stehen würde.

In diesem Fall sollten sie den Drucker in eine Fachwerkstatt bringen.

Der Techniker vor Ort wird nichts andere tun, als wie ich Ihnen bereits mitgeteilt habe

Hier noch die Vorgehensweise die der Hersteller beim Fehlercode 6000 vorgibt:

http://www.canon.de/assets/videoplayers/video.html?bctid=2473129301001&st=/videos/subtitles/2473129301001.xml&data=/videos/data/2473129301001.xml